Das Weltnaturerbe Wattenmeer erleben und dabei eine salzige Brise frischer Nordseeluft einatmen? Norderney bezaubert seine Gäste mit einer außergewöhnlichen Dünenlandschaft und Sehenswürdigkeiten, die Top-Destinationen in Deutschlands nichts nachstehen. Dabei sind die Sonnenuntergänge am West-/Nordstrand das Highlight für jeden Inselgast. Nicht zuletzt bietet Norderney eine riesige Auswahl an Unterkünften für unterschiedliche Reisetypen an. Hier erfährst du alles über Norderney und seine vielfältigen Angebote.
Finde deine passende Ferienwohnung auf Norderney
Mit über 3,6 Mio. Übernachtungen im Jahr gehört die Insel zu einer der beliebtesten Reiseziele an der Nordsee. Unterschiedliche Ferienwohnungen und Häuser warten nur darauf, entdeckt zu werden. Dabei spielt die Unterkunft für deinen Strandurlaub auf Norderney eine entscheidende Rolle. Nicht zuletzt, da Ausstattungsmerkmale und Preise stark variieren. Hier findest du einen ersten Überblickt über passende Unterkünfte, egal ob für deinen Kurzurlaub oder für einen Familienurlaub ans Meer.
Preiswerte Fewos und Ferienhäuser entdecken
Norderney, das neue Sylt? Mitnichten. Die Insel verfügt über eine Fülle von unterschiedlichen Fewos. Dabei sind preiswerte Unterkünfte keine Seltenheit. Zumeist im östlichen Stadtkern gelegene Wohnungen sind ruhiger und abgeschirmter vom Trubel des Stadttreibens. Preiswerte Ferienwohnungen und Ferienhäuser findest du hier
Ferienwohnungen für Familien
Nordsee-Urlaub mit Kindern auf Norderney? Buddeln an einen der vielen Strände und der Abenteuerspielplatz Kap Horn lassen die Herzen der Kids höher schlagen. Nicht nur die Kleinen kommen ganz auf ihre Kosten, nahe gelegene Restaurants und Ferienwohnungen laden zum Entspannen ein. Dabei haben sich die Inhaber der Unterkünfte auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Familien eingerichtet. So werden zum Teil kleinkindergerechte Fewos mit Kinderbetten angeboten.
Ferienwohnungen mit Hund
Mit Hund auf die Insel? Kein Problem, die Vierbeiner sind herzlich willkommen. Neben einem Inseltierarzt bietet Norderney eigene Strandabschnitte und Gehwege für deinen treuen Gefährten an. Die passende Ferienwohnung, in denen Hunde erlaubt sind, zu finden, kann sich dennoch als mühselig erweisen. Deshalb haben wir für dich hier passende Unterkünfte herausgesucht, um dich ganz den schönen Dingen der Urlaubsplanung zu widmen.
Bei der Wahl der Unterkunft auf Norderney gibt es einiges zu beachten. Familien sollten generell bei der Buchung auf zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie z.B auf einen kostenlosen und nahe gelegenen Parkplatz achten. Ihr reist ohne Auto an? Kein Problem, der Inselbus bringt euch sicher in die Nähe eurer Unterkunft. Hierfür kann es ratsam sein, das Busticket im Vorfeld zu buchen. Alternativ kann zur Unterkunft gelaufen werden, mit viel Gepäck oder kleineren Kinder nicht zu empfehlen! Preiswerte Ferienwohnungen gibt es selbstverständlich auch auf Norderney. Besonders günstige Ferienwohnungen findet man außerhalb der Schulferien NRW und Niedersachsen. Hierfür sind Frühjahr, Herbst und Winter zu bevorzugen. Oftmals wird in diesen Jahreszeiten von einer Mindesbuchungsdauer abgesehen, welche in der Regel sonst bei 7-14 Tagen liegt.
Norderney entdecken
Was gibt es auf Norderney zu entdecken?
Die Insel verzaubert jährlich mehrere hunderttausend Gäste. Neben einen 60 Meter hohen Leuchtturm, den Thalassobad (Badehaus Norderney) und unzähligen weiteren Aktivitäten wie z.B einer Rundfahrt mit der Bömmelbahn, gehört das Weltnaturerbe Wattenmeer und die Dünenlandschaft zu den Top Sehenswürdigkeiten der Insel. Nicht zu vergessen deren Bewohner die Seehunde im Watt. Apropos Watt in dem Watt Welten Besucherzentrum direkt am Hafen von Norderney befindet sich eine Ausstellung über die Flora und Fauna der Küste. Von dort aus starten ebenfalls Wattwanderungen und weitere Veranstaltungen geführt von Mitarbeitern des Nationalparkhauses. Drei weitere Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten haben wir für dich hier aufgehführt:
Rucksack gepackt, festes Schuhwerk angezogen und deine Kamera griffbereit? Dann geht es ab zum Wrack des Muschelbaggers „Capella“ am östlichen Teil der Insel. Auf den Wanderwegen entlang faszinierender Dünenformationen und Salzwiesen vorbei an dem Aussichtspunkt "Möwendüne", erreichst du das beliebte und vor allem allseits bekannte Fotomotiv. Ursprünglich fuhr sich dort 1967 der Heringslogger „Ministerialrat Streil“ fest, die Bergung durch den hinzugerufenden Muschelbagger gestaltete sich mehr als schwierig. Dies führte schlussendlich dazu, dass dieser sich ebenfalls festfuhr. Kurze Zeit später konnte der Heringslogger sich befreien und der Muschelbagger verblieb bis zum heutigen Tage dort.
Tipp: Werft einen Blick auf das aktuelle Wettergeschehen, die "ab Ostheller" 14 Kilometer lange Strecke wird sonst zur Tortur. Einplanen solltet ihr einen ganzen Tag und genügend Verpflegung für unterwegs.
arrow arrow
Vier bewirtschaftete Strände und einige Abschnitte für Hundefreunde stehen den Urlaubern der Insel zur Verfügung. Fangen wir mit dem familienfreundlichen Weststrand an. Dieser befindet sich ganz im Westen der Insel und ist mit 500 Metern einer der kleineren Strände auf der Insel. Durch seine gute Anbindung an lokale Restaurants und Geschäfte und dem Piratenspielplatz für Kinder, kommen Familien ganz auf ihre Kosten. Der Nordstrand hingegen ist eher für Aktive und ausgiebige Sonnenbäder geeignet. Einige bezeichnen ihn gar als Urban und pulsierend. Veranstaltungen wie z.B das White Sands Festival, Summertime oder Holi Beach Festival finden dort statt. Manch einer wird dort spontan zum mitspielen einer Beachvolleyball Session eingeladen. Beliebt ist ebenfalls der Strandabschnitt "Weiße Düne", östlich neben dem Nordstrand. Dieser besticht durch seine malerische Dünenlandschaft auf über 800 Metern breite. Das gleichnamige Restaurant "Weisse Düne" versorgt hungrige Besucher mit allen kulinarischen Köstlichkeiten direkt am Strandaufgang. Naturverbundene Personen bevorzugen die "Oase" den östlichen Strandabschnitt Norderneys. Neben einer Strandsauna mit Panoramablick, findet hier FKK ihren Platz.
arrow arrow
Das Essen gehen gehört für die meisten zum Höhepunkt ihres Urlaubes auf Norderney. Neben klassischen Italienern wie z.B. "Dinos Osteria" (Insider der Insulaner) kann auf der Inseln auch im gehobeneren Segment "Seesteeg" vorzüglich gegessen werden. Zugegebenermaßen gehören die hohen Preise ebenfalls erwähnt. Nach einem langen ausgiebigen Strandtag, wird das "Surfcafe" und das Strandrestaurant "Weisse Düne" empfohlen. Preis-Leistung stimmen hier. Aber Achtung, eine Reservierung empfiehlt sich grundsätzlich immer. In der Hauptsaison ist es nicht unüblich, dass Gäste auf Grund hoher Auslastung abgewiesen werden. Zum Leid beider Parteien. Nach dem Essen ist vor dem Essen, ein Sundowner an der "Milchbar" darf natürlich nicht fehlen. Hier kann es aber zu längeren Wartezeiten kommen. Ein sehr beliebter Treffpunkt bei Sonnenuntergang für allerlei Leute.
Erlebnisse und Aktivitäten
Erlebnisse und Aktivitäten auf Norderney
Die ostfriesische Nordsee Inseln Norderney hat in den letzten Jahren einen kräftigen Tourismusboom erlebt. Nicht zuletzt Aufgrund seiner Erreichbarkeit (Fähranbindung) und dem vielfältigen Angebot für deren unterschiedlichen Zielgruppen. Familien, Pärchen oder Singles kommen hier ganz auf ihre Kosten. Dabei wird das Tourismusangebot durch die Unternehmer der Insel stätig ausgebaut und verbessert sich von Jahr zu Jahr. Ebenfalls sind: Sehenswürdigkeiten, die salzige Nordseeluft und sein Angebot an Unterkünften einmalig. Des Weiteren ist das Angebot an Events und Veranstaltungen stetig gewachsen. Hervorzuheben ist hier das White Sands Festival mit entsprechenden Sportlichen-Veranstaltungen. Außerhalb der Saison sind die Weihnachtszeit (Weihnachtsmarkt) und der Jahreswechsel von vielen Gästen längst kein Insidertipp mehr. Ferienwohnungen auf Norderney sind oftmals weit im Voraus ausgebucht, eine rechtzeitige Online Buchung lohnt sich.
Im Urlaub der Gesundheit etwas Gutes tun? In dem zertifizierten Nordseeheilbad kommen Sportbegeisterte und Wellness liebende Personen ganz auf ihre Kosten. Yoga am Strand mit "Julia Ristow" oder Pilates zusammen mit einer zertifizierte Trainerin. Wer lieber Wandern bzw. Walken möchte, dem hält die Insel Norderney unzählige Wanderwege und Strecken bereit. Allein die Strandpromenade lädt für ausgiebige Spaziergänge ein. Du brauchst Action und Adrenalin? Die Surfschule Norderney hält für dich ein vielfältiges Angebot an Wassersport - Winderlebnissen bereit. Sie befindet sich östlich dem Sportboothafen und hinter "neysPLACE" einem Restaurant. Bernd Flessner einer der erfolgreichsten internationalen Windsurfer hat auf der Insel ebenfalls mit dem Windsurfen begonnen. Besonders möchten wir dir noch die Sternenwarte auf Norderney ans Herz legen. Ralf Ulrichs und sein Team führt Astrologie und Fotografie begeisterte in den Abendstunden durch diese. Wer kann schon von sich behaupten, im Urlaub Jupiter, Mars oder Mond von nahen gesehen zu haben? Für Familien mit Kinder ab 7 Jahren sehr zu empfehlen.
arrow arrow
Neben der besonders gesunden Nordseeluft bietet Norderney eine der schönsten und größten Trainingsflächen Deutschlands! Wem die ausgiebigen Spaziergänge an der Strandpromenade nicht ausreichen, kann die morgendliche Laufrunde durch ein gezieltes Training ergänzen. Morgens Yoga am Strand in unmittelbarer Nähe zur Brandungszone, tagsüber ein individuelles Personaltraining in der Dünenlandschaft und abends ein Zirkeltraining am Meer – hier bleiben keine sportlichen Wünsche offen. Die traumhafte Location motiviert den ein oder anderen sogar dabei, über die eigenen Grenzen hinaus zu wachsen. Norderney aktiv bietet mit einem bunten Kurskalender verschiedenste sportliche Aktivitäten für jedermann und gibt verschiedene Impulse zur Verbesserung der körperlichen Fitness.
arrow arrow
Die Insel zu entdecken ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. In der Sommersaison bietet das Besucherzentrum Wattwelten aufregende und lehrreiche Wattwanderungen auf Norderney, geführte Touren durch den Inselosten und begleitet euch sogar mit einer erfahrenen Leitung zum Sonnenaufgang durch die Dünenlandschaften. Der Schwerpunkt dieser geführten Touren liegt in der Erkundung der Natur, Inselvegetation und des Weltnaturerbes Wattenmeer. Obendrein gibt es Interessante Fakten von echten Insulanern!
Anreise
Anreise Tipps für Norderney
Unbeschwert anreisen zur Nordseeinsel Norderney. Um es keinen unnötigen Stress und bösen Überraschungen ausgesetzt zu sein, empfiehlt es sich, folgende Tipps zur Anreise durchzulesen.
Die Fähre ist das Transportmittel zur Insel. Abhängig von der Tide dauert die Überfahrt ca. 55 Minuten und ist mit der Überquerung des Weltnaturerbe Wattenmeer der Ideale Start in den Urlaub. Zeitneusten müssen Gäste welche mit dem PKW nach Norderney anreisen die Hin und Rückfahrt online buchen! Andernfalls ist die Mitnahme nicht garantiert und es wird vor Ort individuell eingeteilt. Zusätzliche Fähren verkehren in den Sommermonaten zu den Stoßzeiten, diese sind sofern vorhanden im Onlinefahrplan ersichtlich.

Tipp: Bevor es durch die Mautstation geht, schaut doch beim "Fischrestaurant de Beer" in Norddeich vorbei. Ihr findest es gleich in der Nähe des Verladeplatzes.
Ökologisch und nachhaltig mit der Deutschenbahn anreisen. Der Endstation "Norddeich-Mole" ist wohl die bekannteste aller Bahnhöfe für Küstenurlauber. Die in 2013 modernisierte Bahnanlage ist der Dreh und Angelpunkt für Urlauber aus ganz Deutschland. Seit kurzem bietet die DB eine direkte ICE-Verbindung von München aus an. Ebenfalls wichtig für die Anreise ist, das die Haltestellte "Norddeich Bahnhof" nicht zu verwechseln ist mit der Endstation Norddeich-Mole! Diese befindet sich über 200 Meter vom Anleger entfernt. Gäste welche die Endstation Norderney auf ihren Tickets stehen haben, tauschen beim Betreten der Inseln diese am Fahrkartenschalter um. Zugverspätung? Die Reederei Norden-Frisia steht im engen Kontakt mit der DB, kommt es zu Zugausfällen oder Zugverspätungen wird versucht darauf Rücksicht zunehmen.
Die meisten Urlauber reisen mit ihrem PKW nach Norddeich Mole an. Parkplätze in der Nähe des Anlegers P1-P2 sowie am Bahnhof Norddeich sind sehr zu empfehlen. Seit neusten können die Parktickets dafür online erworben werden. Zusätzlich ist nach der Eingabe des Kennzeichens eine automatische Öffnung der Schranken möglich. Ebenfalls verkehrt ein Shuttlebus der Reederei Frisia von den unterschiedlichen Parkflächen zum Anleger. Dieser ist gegen ein geringes Entgelt nutzbar. Beim Abstellen deines Fahrzeuges solltest du dich mehrfach vergewissern, das alle Lichter ausgeschaltet sind und die Fenster und Türen verschlossen wurden. Andernfalls endet der Urlaub mit einer bösen Überraschung.
Auf Norderney angekommen stehen dir unterschiedliche Beförderungsmittel zur Auswahl bereit. Eine Liste haben wir dir auf der Seite "Mobilität Norderney" erstellt. Einen kurzem Überblick geben wir dir dennoch schon einmal. Der Inselbus ist das Transportmittel der Wahl für ankommende Gäste. Dieser auf die Fährzeiten abgestimmte Linienbus, befindet sich keine 50 Meter entfernt des Anlegers. Von dort aus lassen sich alle relevanten Zonen auf der Insel kostengünstig erreichen. Alternativ stehen dir eine geringe Anzahl an Taxen zur Verfügung. Auf der Insel selbst empfiehlt es sich, bei den lokalen Fahrradverleiher vorbei zu schauen. Um dort vorzugsweise ein E-Bike auszuleihen, um entspannt den Urlaub auf Norderney genießen zu können.

Erlebe Urlaub an der Nordsee
neu mit frisonaut

  • Die moderne Art zu reisen
  • Direkt von der Küste
  • Aus der Region, für die Region
  • Sichere und schnelle Onlinebuchung
Über uns
An der Küste beheimatet und in Zusammenarbeit mit starken regionalen Partnern, möchten wir deiner Urlaubsplanung ein digitales Update geben. Unser gemeinsames Ziel ist es, Gästen und unseren Partnern Aufenthalt und Abwicklung der sonst umständlichen Buchung zu erleichtern
Unterkünfte
Zeitraubende Vergleiche oder eine umständliche Buchung der Unterkünfte sind mit uns Geschichte. Unterschiedliche Filtereinstellungen und Sortierungslogiken helfen dir deine passende Unterkunft schnell und sicher zu finden.
Mobilität
Neue Mobilitätskonzepte und eine große Auswahl an Anbietern, machen die Buchung passender Tickets zumeist schwer. Mit uns und ausgewählter Partner möchten wir dir dies vereinfachen und setzen dabei auf eine der neuesten Technologie.

Weitere Top Angebote für deinen Norderney Urlaub