Otto-Leege-Pfad
  • Sehenswürdigkeit
  • Juist

Otto-Leege-Pfad

  • Sehenswürdigkeit
  • Juist
  • Sehenswürdigkeit
  • Juist

Otto-Leege-Pfad

Der Natur- und Erlebnispfad beginnt im Süden von Juist und schlängelt sich bis zum Strand im Norden über die ganze Insel. Die Bezeichnung des Pfades geht auf den Naturforscher und „Vater“ der Vogelinsel Memmert zurück. Auf dem Pfad selbst gibt es auch einiges zu entdecken. Von Erklärungen einzigartiger ökologischen Phänomene bis hin zu Kunstwerken und einer Wasserklangschale, sind hier spannende Erlebnisse für jede Altersgruppe zu finden. Ein besonders interessanter Teil des Weges ist das sogenannte Otto-Leege-Tor. Dieses Tor steht symbolisch für den Schritt in die Zukunft, das Handeln von Otto Leege im Sinne des Naturschutzes und damit auch verbunden die Anerkennung des Weltnaturerbes Wattenmeer. Die Aussichtsplattform im Süden der Insel bietet einen atemberaubenden Ausblick über das Wattenmeer und über die Salzwiesen. Von dort lassen sich die verschiedensten Vogel- und Pflanzenarten der Salzwiesen beobachten und fotografieren.

Eindrücke

Standort