Ausflugsfahrten ab Greetsiel

Besonders beliebt bei Jung und Alt sind die unterschiedlichen Ausflugsfahrten des Anbieters Inseltouristik (Cassen-Tours). Die in den Sommermonaten angebotenen Schiffsausflüge ab Greetsiel verschaffen dir die einzigartige Möglichkeit, die umliegenden Inseln zu entdecken. Die bekannteste Tour ist die Minikreuzfahrt in See. Die ca. zweistündige Tour startet vom Hafen Greetsiel und führt durch die Seeschleuse Leyhörn direkt ins Wattenmeer. Während der Fahrt werden dir interessante Informationen über den Lebensraum und das Verhalten der Tiere nähergebracht. Die Anzahl der Tickets sind aufgrund der Größe des eingesetzten Ausflugsschiffes reduziert. Eine frühzeitige Onlinebuchung sichert dir einen Sitzplatz.

Greetsiel entdecken

Das nostalgische Fischerdörfchen zu besuchen ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. In der Sommersaison bietet das Nationalpark-Haus Greetsiel aufregende und lehrreiche Exkursionen an. Dabei sind die geführten Wattwanderungen ebenfalls sehr beliebt. Diese führen dich zu den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten und erläutern dir dabei detailliert Flora und Fauna. Der Schwerpunkt dieser geführten Touren liegt in der Erkundung der Natur, Küstenvegetation und des Weltnaturerbes Wattenmeer. Obendrein gibt es viele interessante Fakten von ausgebildeten Mitarbeitern des Nationalpark-Hauses Greetsiel!

Aktiv im Urlaub

Im Urlaub der Gesundheit etwas Gutes tun? In Greetsiel und Umgebung kommen Sportbegeisterte und Wellness-liebende Personen ganz auf ihre Kosten. Sport am Strand oder Yoga zusammen mit einer zertifizierten Trainerin. Wer lieber Wandern bzw. Radfahren möchte, der findet in Greetsiel unzählige Erlebniswege. Allein die vielen ausgebauten Deichstraßen laden zu ausgiebigen Touren ein. Du brauchst Action und Adrenalin? Die Surfschule Norddeich bietet unterschiedliche Wassersport- und Winderlebnis-Kurse an. Ganz gleich, ob Anfänger oder Experte.